Montag, 25. September 2017

[ #werken] Upcycling-Basteleien: Nützlich, sparsam und originell

Aus alt mach neu: Konzipiert als Ideensammlung für Geschenke, finden Lehrkräfte und Nachhaltigkeitspädagogen auf dieser Website Anregungen für Upcycling-Basteleien aller Art.

Nicht alle Wertstoffe müssen auch im Abfall landen. Häufig lassen sich aus Verpackungen und Wegwerf-Material neue, nützliche Alltagsgegenstände basteln. Die "DIY-Geschenkideenbox" steht ganz im Zeichen des "Upcycling" und inspiriert Lehrkräfte und Nachhaltigkeitspädagogen mit einer Sammlung aus Bastelideen.

Das Portal setzt dabei auf den Erfindungsreichtum der Internet-Community. Mit einem einfachen Filter lassen sich auf der Website Material, Schwierigkeitsgrad und Zielgruppe bestimmen. Die Materialübersicht teilt sich in Stoff, Plastik, Papier, Blechdosen, Altglas und Tetrapacks. Unter den Vorschlägen finden sich Kommoden aus Getränkekartons ebenso wie Notizhefte aus Müsliverpackungen und Wandschmuck aus Klopapierrollen. Überraschend: Aus einem alten T-Shirt lassen sich sogar Armbänder flechten.

Das Team der DIY-Geschenkideenbox ist immer auf der Suche nach weiteren Bastelideen. Anregungen werden per Mail entgegengenommen; Einsender erhalten einen Backlink mit Profilbild. Das gesamte Angebot ist kostenlos.


 [Schülerclub  #Dornbirn ]
Verortet in Reiter
[ #SchülerclubDornbirn ]
Link









 










[ #sachwissen ] Lehrmittel des Europarates zu Kinderrechten: "Compasito"

Kinder sollen über Menschenrechte Bescheid wissen und ihre eigenen Rechte - die Kinderrechte - kennen. Der Europarat hat dafür das Lehrmittel "Compasito" geschaffen, mit dem Kinder  der Altersgruppe 6 bis 14 Jahre  spielend lernen können.
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
 [Schülerclub  #Dornbirn ]

Freitag, 22. September 2017

[ #kultur ] Anleitung für Fotoprojekte mit Kindern


Communities sind auch schon bei Kindern beliebt. 

Ein kostenloses und sicheres Angebot hat das Institut für Medienpädagogik (JFF) entwickelt: knipsclub - die Foto-Community für Acht- bis Zwölfjährige. Betreut wird die Plattform von medienpädagogischem Fachpersonal. Es gibt zusätzlich Elternrat und Material für Schulen. Zu diesem Angebot gehört eben auch diese Anleitung.

Material. Man benötigt für ein Fotoprojekt mit Kindern mindestens eine Fotokamera. Sie können hierbei entweder ein manuelles oder ein digitales Modell verwenden. Bei einer Digitalkamera benötigen Sie zudem einen Laptop oder Computer. Optimal sind bei einer Gruppengröße von circa 10 Kindern 3 bis 4 Kameras.

Schritt 1: Vorbereitung. Ein Fotoprojekt lässt sich einfach und unkompliziert durchführen. Bereits ab drei Jahren können Kinder mit ein wenig Hilfe mit dem Fotoapparat umgehen.

Schritt 2: Einführung in die Fotografie. Fragen Sie die Kinder einfach nach ihren Erfahrungen mit Fotografie. Wer hat schon einmal fotografiert? Worauf muss man beim Fotografieren achten?

Schritt 3: Fotografieren. Nun geht's ans Üben: Lassen Sie die Kinder einige Bilder in verschiedenen Formaten und Perspektiven fotografieren.

Bildgestaltung. Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte“. Bilder, die Fragen aufwerfen oder faszinieren, werden den oder die BetrachterIn in Staunen versetzen.

 [Schülerclub #Dornbirn ]⇒
Verortet in Reiter
[ #SchülerclubDornbirn ]
Link
HOME










 









Donnerstag, 21. September 2017

[ #mathematik ] Kleine Rechenecke online: Plus- und Minus, Uhrzeit, Einmaleins, Rechenschlange

Willst du Plus- und Minus-Rechnungen (Additionen und Subtraktionen) üben? Dann versuche es doch einmal mit dem Plus-Minus-Trainer und hilf der lustigen Schnecke von links nach rechts.

Oder möchtest du lieber die Uhr lernen? Dann probiere den Uhrzeit-Trainer. Hier kannst du am Bildschirm in aller Ruhe so lange an den Zeigern drehen, bis die Zeit stimmt. Das ist keine Hexerei, und du lernst ganz nebenbei, wie spät es ist.

Kannst du schon das Einmaleins? Nein? Keine Angst! Mit dem Zahlenreihen-Trainer geht das ganz leicht. Die Zahlenschlange hilft dir dabei, und für jede richtige Antwort gibt es ein zusätzliches Feld im Tierpuzzle.  Und für die ganz gewieften gibt es den Einmaleins-Trainer. Der hilft dir dabei, deine Einmaleins-Kenntnisse zu perfektionieren. Und macht garantiert mehr Spaß als in der Schule!

 [Schülerclub #Dornbirn ]⇒
Verortet in Reiter
[ #SchülerclubDornbirn ]
Link





 










Dienstag, 19. September 2017

[ #spiele] Spiele mit Flaschenverschlüssen

Flaschenverschlüsse sind äußerst vielseitig einsetzbar, man kann sie zum Beispiel als Spielsteine für Gesellschaftsspiele wie Mühle oder Dame oder auch zum Zählen der Punkte bei anderen Spielen benutzen. Man kann die verschiedensten Flaschenverschlüsse nützen, aber auch Steine und Knöpfe.

Besonders häufig und praktisch sind Kronenkorken. Sie haben einen Durchmesser von knapp 30 Millimetern und wiegen nicht einmal zwei Gramm: Kronkorken findet man eigentlich in jedem Haushalt, und meistens landen die kleinen Weißblechstücke leider direkt im Müll. Man könnte sie auch sammeln und als Schrott verkaufen, sind sie ja aus Weißblech gefertigt. Aber das ist wieder ein anderes Problem.

Spiele, welche sich unter Zuhilfenahme von Kronkorken gestalten lassen, sind äußerst vielseitig.

Das "Abfallprodukt" lässt sich sowohl für Spiele im Garten einsetzen, aber auch bei schlechtem Wetter auf der Hütte oder in der Klasse. Häufig sind es aber leider nur "Saufspiele". Die auf dieser Seite versammelten Spiele mit "Flaschenverschlüssen" sind sowohl "Klassiker" wie beispielsweise Schach, Dame oder Halma als auch "internationale" Spielideen. Immer auch liegt ein PDF-Spielplan vor. Also ganz toll.

Besonders wertvoll für die Jugendarbeit, wenn nicht nur das Spiel und das Erlernen der Spielregeln, sondern auch das "Basteln" des Spieles in die Planung einbezogen wird.

 [Schülerclub  #Dornbirn ]

[ #sachwissen ] Geschützte Pflanzen in Vorarlberg

In Vorarlberg dürfen wild wachsende Pflanzen weder missbräuchlich genutzt, noch mutwillig beschädigt oder vernichtet werden.

Alle Arten folgender Gattungen und Familie sind neben anderen nach der Vorarlberger Naturschutzverordnung vollständig geschützt: Akeleien (Aquilegia), Igelkolben (Sparganium), Orchideen (Orchidaceae), Rohrkolben (Typha), Schwertlilien (Iris), Sonnentau (Drosera), Traubenhyazinthe (Muscari).
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
 [Schülerclub  #Dornbirn ]

[ #lehrerinfos ] Persönlichkeitsentwicklung durch Schulsport

Persönlichkeitsentwicklung durch Schulsport: Macht Schulsport „bessere“ Menschen aus unseren Kindern?

Als wesentliche Begründung für die Legitimation des Schulsports findet sich immer wieder die These, dass sportliche Aktivitäten die Persönlichkeitsentwicklung fördern würden. Doch stimmt das überhaupt? Und wenn ja, wie muss der Sportunterricht dann aussehen? In der Berner Interventionsstudie Schulsport (BISS) wurde diesen Fragen nachgegangen.

Die Forschenden zeigen, dass das Ziel der Persönlichkeitsentwicklung erreicht werden kann, sofern der Sportunterricht nach gewissen Prinzipien gestaltet wird: Erstens müssen die Lehrpersonen intensiv mit ihren Schülerinnen und Schülern an der Entwicklung der sportlichen Fähigkeiten arbeiten, damit diese schneller, geschickter und spielfreudiger werden. Zweitens müssen die Kinder ihre Fortschritte erfahren und positiv bewerten, das heißt, sie müssen die aktuelle mit der bisherigen Leistung vergleichen und stolz auf ihre Verbesserung sein. Drittens muss diese positive Entwicklung individuell und im Klassenrahmen thematisiert, also reflektiert werden.

In dem dazu erschienenen Buch "Persönlichkeitsentwicklung durch Schulsport" (Theorie, Empirie und Praxisbausteine der Berner Interventionsstudie Schulsport [BISS] Achim Conzelmann, Mirko Schmidt, Stefan Valkanover) legen die Autoren die Studienergebnisse ausführlich dar und zeigen, dass Schulsport die Persönlichkeit entwickeln kann, wenn auf bestimmte Methoden geachtet wird. Zudem erläutern sie im zweiten Teil des Buches drei praktische Module ("Wagnis", "Spiel" und "Leistung"), die ebenfalls im Rahmen der Studie entwickelt wurden und zur konkreten Umsetzung der gewonnenen Erkenntnisse im Schulsport zur Verfügung stehen.

 [Schülerclub #Dornbirn ]⇒