Montag, 8. Mai 2017

[ #sachwissen ] Die wichtigsten Talschaften Vorarlbergs im Sachunterricht: Das Montafon

Das Montafon ist ein 39 km langes Tal in Vorarlberg (Österreich), das von der Bielerhöhe bis Bludenz reicht und von der Ill durchflossen wird. 

Das Tal wird im Norden von der Verwallgruppe und im Süden vom Rätikon und der Silvretta begrenzt. Die höchste Erhebung in der Umgebung ist der 3312 m hohe Piz Buin in der Silvretta-Gruppe.

Die Gemeinden im Montafon gehören alle dem Bezirk Bludenz an:
  • Gaschurn (1000 m) besteht aus den Orten Gaschurn und Partenen (1050 m)
  • St. Gallenkirch (900 m); mit den Ortsteilen Gargellen (1430 m) und Gortipohl (950 m)
  • Schruns (700 m)
  • Tschagguns (700 m)
  • Silbertal (890 m)
  • Bartholomäberg (1100 m)
  • Vandans (660 m)
  • St. Anton im Montafon (650 m)
  • Lorüns (583 m) und
  • Stallehr (600 m)

[Schülerclub #Dornbirn ]⇒ 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen